Spenden Sie und hinterlassen Sie Bleibendes für künftige Generationen!

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Die Sammlungen des Hanauer Geschichtsvereins kamen über Generationen auch durch Ankäufe sowie großzügige Sach- und Geldspenden zustande. Insbesondere die Zusammenarbeit mit renommierten Stiftungen (Stiftung der Sparkasse Hanau, Wolfgang-Arnim-Nagel-Stiftung) ermöglichte in den letzten Jahren die Durchführung zahlreicher stadtgeschichtlich bedeutsamer Projekte, etwa den Ankauf von Gemälden (Cornicelius, Hausmann, Soreau, Spangenberg, Tischbein), die Restaurierung von Grabsteinen auf dem Alten Deutschen Friedhof an der Nussallee, das Buch "Begraben aber nicht vergessen" (ein Führer über die Hanauer Friedhöfe), die Digitalisierung des Hanauer Grimm-Bestandes.

Bei Interesse an Geldzuwendungen oder Sachspenden wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Vereinsvorstand. Steuerlich voll abzugsfähige Zuwendungsbestätigungen können ausgestellt werden. Der HGV ist als wissenschaftlich tätiger Verein als gemeinnützig anerkannt.

Hier halfen Ihre Spenden mit: