Leitfaden und Richtlinien für Autorinnen und Autoren im Neuen Magazin für Hanauische Geschichte und den Hanauer Geschichtsblättern

Sie haben einen Beitrag zur Hanauer Geschichte verfasst und möchten diesen in einer der Publikationsreihen des Hanauer Geschichtsvereins veröffentlichen? Wenden Sie sich bitte hierfür an Dr. Markus Häfner (haefner@em.uni-frankfurt.de).

Bitte beachten Sie vor der Einreichung Ihres Beitrages die Hinweise und Richtlinien. Hiermit erleichtern Sie der Schriftleitung die Vereinheitlichung der Manuskripte.

Reichen Sie ihren Beitrag bitte als doc, docx oder odt-Datei ein. Der Beitrag sollte nicht mehr als 25 Seiten (60.000 Zeichen) umfassen. Fügen Sie zudem bitte eine knappe Zusammenfassung ihres Beitrages (ca. eine halbe Seite) bei.

Der Redaktionsschluss für die Ausgabe des Neuen Magazins im jeweiligen Kalenderjahr ist jeweils der 31. Mai. Nach der Frist eingereichte Manuskripte werden für die Ausgabe des darauffolgenden Jahres berücksichtigt. Zudem besteht die Möglichkeit Beiträge online auf der Homepage des Hanauer Geschichtsvereins zu veröffentlichen, die u.U. für das Magazin nicht berücksichtigt werden konnten.

Ihr Beitrag für eine Druckveröffentlichung sollte wissenschaftlichen Standards entsprechen. Andere Formate können auf der Homepage publiziert werden. Bei Fragen können Sie sich gerne an Dr. Markus Häfner (haefner@em.uni-frankfurt.de) wenden.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag. Mit der Beachtung der Richtlinien erleichtern Sie uns die redaktionelle Arbeit. Vielen Dank!