Hanauische Geschichte

Alt- und Neuhanau, Merianstich von 1632

Geschichte = langweilig? Nicht so in Hanau!

Römische Militäranlagen, die Burg Hagenove, Stadt- und Marktrechte 1303, Neustadtgründung 1597, Judenstättigkeit 1603, Belagerung im 30-jährigen Krieg, Hanauisch-Indien in Südamerika, Schlacht bei Hanau 1813, Wilhelmsbader Fest 1832, Hanauer Ultimatum 1848, Gründung von Heraeus und erstes Dunlopwerk auf dem Kontinent, Gold- und Silberschmiedekunst, Militärstandort, Zerstörung am 19. März 1945 oder Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg - nur einige Stichworte für geschichtliche Marksteine, die an dieser Stelle vorgestellt werden.

Demnächst finden Sie hier weitere, ausführlichere Informationen.