Grabung Schlüchtern 1986

Erneut mussten im Kloster Schlüchtern Ausgrabungen durchgeführt werden. Diesmal sollte in der Andreaskapelle eine Fußbodenheizung verlegt werden, welche an dieser Stelle die gesamten archäologischen Spuren von über einem Jahrtausend Klostergeschichte zerstört hätte. Vor Beginn der Bauarbeiten wurde deshalb die Kapelle vollständig ausgegraben.